Arbeitskreis Management im Handwerk Stuttgart

Arbeitskreis Management im Handwerk Stuttgart

Der Arbeitskreis wurde von unseren Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmern gegründet.

Unternehmensführung
Netzwerk stärkt Unternehmen

Der Arbeitskreis Management im Handwerk Stuttgart

Der Unternehmensturm für die Strategie und Struktur im Handwerk von Klaus Steinseifer

Im Jahr 2004 hat sich der Arbeitskreis Management im Handwerk Stuttgart, initiiert von Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmern der Steinseifer-Seminare, gegründet.

In diesem Arbeitskreis wollen alle TeilnehmerInnen näher zusammenrücken, sich gegenseitig bei ihrer Arbeit im Management unterstützen, gemeinsam ihren Unternehmensturm bauen, mit dem sie in dem dreitägigen Intensivseminar Unternehmen Handwerk gearbeitet haben.

Es finden regelmäßige Treffen statt, die immer ein Grundlagenthema haben. Es werden interessante und neue Themen in der zukunftsorientierten, nachhaltigen und erfolgreichen Unternehmensführung behandelt, über die Problemstellungen der einzelnen ArbeitskreisteilnehmerInnen gesprochen und gemeinsame Lösungen gefunden.

Klaus Steinseifer unterstützt diesen Arbeitskreis.

Dem Arbeitskreis haben sich auch das Malerblatt und die Bildungsakadmie der Handwerkskammer Region Stuttgart unterstützend angeschlossen. Im Januar 2006 wurde der Arbeitskreis aus den privaten Händen von Ralph Kaiser offiziell und auf Wunsch der Handwerkskammer unter das Dach der Bildungsakademie in Stuttgart-Weilimdorf gestellt. Die von dort zugesagte Unterstützung blieb nach kurzer Zeit schon aus und der Arbeitskreis ruhte viele Jahre wegen der Untätigkeit seitens der Handwerkskammer. 2012 wurde der Arbeitskreis wieder in die Hände von Ralph Kaiser gegeben, der gemeinsam mit Klaus Steinseifer an der Reaktivierung arbeitet.

Wenn Sie im Arbeitskreis mitwirken, vom Wissen erfahrener Managerinnen und Manager im Handwerk profitieren, sich selbst in die gemeinsame Arbeit einbringen wollen, nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner Kontakt auf.

Es gibt keine Beschränkungen bei der Teilnahme im Arbeitskreis, jeder kann mitmachen: Unternehmer, Unternehmerfrauen, Unternehmerpaare, Führungskräfte, Betriebsassistenten, Büroleiter, Existenzgründer, Meisterschüler und alle Menschen die ihre neuen Ideen, ihre Strategien und Strukturen in ihren Unternehmen umsetzen wollen.

Eine wichtige Voraussetzung ist die Teilnahme am Chef- und Führungskräfteseminar Unternehmen Handwerk. Die Teilnahme im Arbeitskreis ist kostenlos.

Ihre Ansprechpartner

Ralph Kaiser

FRYKA-Kältetechnik GmbH
Leiter des Arbeitskreises
Telefon 0711 31059911

Klaus Steinseifer
Die Steinseifer-Seminare
Telefon 0174 2493577

Arbeitskreis Management im Handwerk Stuttgart