30.09.2019

Angespannter Verstand
und Ihre Konzentration auf das Wesentliche

Angespannter Verstand 1

Als ich merkte, dass von Leuten mit gleichen Fähigkeiten die einen sehr arm, die anderen aber reich sind, verwunderte ich mich und es schien mir eine Untersuchung wert, wie das kommt.

Da stellte sich nun heraus, dass das ganz natürlich zuging. Wer nämlich ohne Plan handelte, an dem rächte es sich. Wer sich aber mit angespanntem Verstand bemühte, der arbeitete schneller, leichter und gewinnbringender.

Sokrates
Griechischer Philosoph, 470 bis 399 v. Chr.

Sie wollen eine wichtige Aufgabe lösen und das Ergebnis auf den Weg bringen? Dann benutzen Sie Ihren angespannten Verstand und konzentrieren Sie sich auf dieses Thema:

1. Wechseln Sie den Standort und begeben Sie sich in Ihren Kreativbereich*!

2. Nehmen Sie sich leere Blätter Papier und ein Schreibstift mit in den Kreativbereich!

3. Schreiben Sie die Überschrift zu Ihrem Thema auf das Papier!

4. Jetzt beginnt Ihr angespannter Verstand zu arbeiten und Sie konzentrieren sich auf die Überschrift. Alles andere um Sie herum wird ausgeblendet und Sie kommen ganz schnell zu Ihrem Wunschergebnis.

5. Danach können Sie wieder in Ihren Arbeitsbereich wechseln, eine Datei in Ihrem Computer öffnen und das Thema abschließend bearbeiten und fertig planen.

* Was ist ein Kreativbereich?
Das ist ein Raum, in dem Sie nicht abgelenkt werden. In dem Sie nicht von Ihrem Telefon und nicht von Ihrem PC gestört werden. Sie nehmen hier auch eine andere Sitzposition ein, evtl. an einem Bistrotisch mit höheren Bistrotischen. Eine Kaffeemaschine und ein Wasserkocher für Tee runden diesen Raum evtl. ab.

Angespannter Verstand 2

Ein Kreativbereich kann auch draußen sein, draußen in der Natur, auf einer Parkbank, auf einer Bank im Wald, an einem See.

Bei meinen regelmäßigen Waldspaziergängen beobachte ich schon seit vielen Wochen eine ältere Dame, die immer auf der gleichen Bank sitzt, ein Aufschreibbuch auf den Knien und einen Schreibstift in der Hand. Auf meine Frage zu Ihrem regelmäßigen Aufenthalt dort, bekam ich diese Antwort: "Ich beschäftige mich schriftlich mit wichtigen Dingen in meinem Leben. Das geht im Alltag und in meiner Wohnung nicht, da ist zu viel Ablenkung. Ich schaffe mir deshalb bewusst diesen ruhigen Ort für mich und mein Leben."

Klaus Steinseifer 1

Wollen Sie mit mir sprechen, haben Sie Fragen an mich?
Schreiben Sie mir:
klaus.steinseifer@steinseifer.com
Ich freue mich auf hre Nachricht!