12.04.2018

Das kann überhaupt nicht sein!

Das kann überhaupt nicht sein!

Kennen Sie das auch? Sie rufen in einem Unternehmen an, weil etwas nicht so ist, wie Sie es haben wollten. Wir reden hier über eine Reklamation!

In meinem letzten Seminar sprachen wir auch über Tabuwörter und Tabusätze, zu denen auch der Satz in der Überschrift gehört. Eine Seminarteilnehmerin erzählte mir die Geschichte über die Anrufe bei der Hotline Ihres Softwarelieferanten für ihre Handwerkersoftware.

Wenn die Software nicht richtig funktioniert, ruft sie die Hotline dieses Anbieters an und erklärt das Software-Problem. Jedes Mal, und bisher ohne Ausnahme, kommt dann die bekannte Aussage des Gegenübers am Telefon: "Das kann überhaupt nicht sein!"

Hallo, liebe Gesprächspartner am Telefon, egal in welchem Unternehmen Ihr beschäftigt seid: Was glaubt Ihr, warum wir Euch anrufen? Weil uns so langweilig ist, weil wir so einsam sind und mit jemandem reden wollen? Wir rufen an, weil Eure Waren, Eure Dienstleistungen nicht das halten, was Ihr versprochen habt. Wir können unsere Zeit auch sinnvoller Nutzen, nämlich mit funktionierenden Produkten, die uns die Arbeit erleichtern sollten. Uns ist nicht langweilig, wir haben genug zu tun!

Liebe Telefonstimmen gegenüber: Könnt Ihr Euch das merken? Ein Lächeln und das Verständnis für unsere berechtigten Reklamationen macht uns allen das Leben leichter!

Klaus Steinseifer 1

Wollen Sie mit mir sprechen, haben Sie Fragen an mich?
Schreiben Sie mir:
klaus.steinseifer@steinseifer.com
Ich freue mich auf hre Nachricht!